Gewalt

Streicht endlich den Begriff „Kinderpornographie“ aus eurem Wortschatz!
Es ist immer und überall und egal unter welchen Umständen (sexualisierte) Gewalt gegen Kinder.

Genau das und nichts anderes. Also benennt es auch so.

*Anmerkung
Konsumenten sind Täter! Sie halten die ganze gewaltsame Scheiße am Laufen und finanzieren sie mit.

Zumutungen

„Was wir Kindern alles zumuten. Unfassbar!“
 
„Ja, die Schulen müssen unbedingt wieder aufmachen!“
 
„Ähm, nein. Gerade die Schulen waren und sind eine solche Zumutung. Zu wenige Lehrkräfte für zu viele Kinder, marode Gebäude und Räume, veraltetes Schulmaterial, Didaktik und Lern/Lehrkonzepte aus dem vorherigen Jahrhundert, kaum Weiterbildung der Lehrkräfte, starre und bürokratische Vorschriften, mangelnde Entwicklung und Flexibilität, ablehnende Haltung gegenüber den neuen Medien, wissenschaftliche Erkenntnisse aus den Bereichen Pädagogik, Lernpsychologie, etc. werden seit Jahrzehnten konsequent ignoriert, Verwahrung statt Beziehung, Festschreibung bestehender sozialer Rollen. Vom Mobbing fang ich gar nicht erst an. Dieses System ist und macht Kinder auf so vielen unterschiedlichen Ebenen krank.“
 
„Ja aber, Corona!“
 
„Das alles hatte und hat mit Corona so nichts, aber auch gar nichts zu tun. Es geht hier mehr um mangelnde Wertschätzung und Respekt vor den Kindern. Und das schon seit sehr, sehr langer Zeit.“